Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Kontakt Wilder Mann in Steinach am Brennersm-facebookAnreise nach Steinach am Brennersm-googleplussm-holidaycheck

Brennerstr. 38 | 6150 Steinach | Österreich | Tel +43 5272 6210 | info@wilder-mann.at

Unsere Pianobar

Ein beliebter Treffpunkt

bei Einheimischen und Gästen.

 

Unsere Pianobar

 > weiterlesen

Unvergessliches Skivergnügen

Genießen Sie ihren Aktiv-Urlaub in einem der traumhaften Skigebiete in der Nähe des Hotels Wilder Mann in Steinach!

 

Skifahren im Wipptal Die Ski- und Freizeitarena Bergeralm - die Talstation kann zu Fuß innerhalb wenigen Minuten erreicht werden - begeistert mit ihrem atemberaubenden Bergpanorama rund um das bekannte Wipptal. Zwischen 1.000 und 2.200 Metern Seehöhe erstrecken sich 29 km perfekt präparierte Pisten in allen Schwierigkeitsgraden. Die mit dem Internationalen und dem Tiroler Pistengütesiegel mehrfach ausgezeichneten Abfahrten bieten damit sowohl Ski- und Boarderprofis, als auch Familien und Anfängern ein unvergessliches Wintervergnügen.

 

Skispass auch für unsere Kleinen Das Skigebiet Bergeralm zählt zu den schneesichersten Regionen Europas, insgesamt werden von Ende November bis Anfang April 19,8 km der Pisten komplett beschneit. Moderne, komfortable Liftanlagen gewährleisten eine schnelle, bequeme und vor allem sichere Beförderung. Die beiden Selbstbedienungsrestaurants Panorama-Restaurant Bergeralm und Bergeralm-Hütte sowie das Restaurant Bärenfalle erfüllen gerne Ihre kulinarischen Wünsche. Gerne bringen wir unsere Hotelgäste auch mit dem kostenlosen Shuttle schnell und bequem ins Skigebiet.


> Pistenpanorama Bergeralm

   

Nachtskifahren

Nachtskifahren im Wipptal Bei Tag ist Skifahren purer Genuss – bei Nacht ein zusätzliches Erlebnis! Perfekt präparierte Pisten, besonders pulvriger Schnee und 3 Abfahrten mit wettkampftauglicher Ausleuchtung laden zum Night-Ride in der Ski- und Freizeitarena Bergeralm ein. Mit mehr als 9 km beleuchteten Pisten zählt die Bergeralm zu den größten Nachtski-Arenen Europas.

 

Erleben Sie Skifahren einmal anders: Von Mitte Dezember bis Ende März hat jeweils am Mittwoch, Freitag und Samstag von 18.30 bis 21.30 Uhr der Night Ride Saison. Das Flutlicht erhellt die Pisten bis 22.30 Uhr.

   

Wipptal - Heimat erfolgreicher Skistars

Die Bergeralm von oben Unsere Sportregion hat aufgrund ihrer ausgezeichneten Skigebiete gleich drei Top-ÖSV-Skiläufer hervorgebracht:

 

Heini Messner gewann das erste Weltcuprennen der Geschichte und gilt seither als Pate des Weltcups. Der Rennpionier griff als erster Skirennläufer zu kürzeren statt den üblichen 2,10 m langen Ski– eine Innovation, die ihn weltberühmt machte.

 

Der 1964 in Matrei am Brenner geborene Günther Mader zählt zu jenen Ausnahmesportlern, die in allen fünf Renndisziplinen des Skisports ganz oben am Podest standen. Zahlreiche Weltcupsiege und eine Olympia-Bronzemedaille gehen auf sein Konto.

 

Der junge Gschnitzer Manfred Pranger repräsentiert als Slalomweltmeister unsere Region im aktuellen Rennzirkus. Mit seinem Sieg 2009 in Wengen am Lauberhorn hat seine Karriere einen neuen Höhepunkt erreicht.

   

HOTEL WILDER MANN ... Mehr entdecken:

Unser Restaurant

Unser Feinschmecker-Restaurant in Steinach

Lassen Sie sich bei uns kulinarisch verwöhnen.
> Weiterlesen ...

Unsere Zimmer

Unsere Zimmer

Nach Süden und Westen nichts als Weitblicke.

> Weiterlesen ...

Hallenbad und Sauna

Unser Panoramahallenbad

Hallenbad und Sauna mit grosser Liegewiese.
> Weiterlesen ...